Hat die Servolenkung einen Ölfilter und wenn ja wo?

  • Hallo an alle,


    ich beabsichtige an meinem W210 BJ 6/98 (3,2 Benziner) das Servoöl zu tauschen finde aber nicht ob und wo ein Ölfilter im System eingebaut ist.
    Hinweise aus der Bevölkerung? :D


    Danke
    Dirk

  • Ja, hat Sie - bei meinem S210 220 cdi - im Hydraulik- / alias Servoöltank. Deckel abschrauben, da hängt er mit dran.

    N` "neuer" 210er ist wie ne neue Freundin,

    ob er dich glücklich macht

    weißt Du erst

    wenn Du ihn untenrum auspackst. :D

  • Habe mir einen neuen Behälter für meinen W210 bestellt OHNE Zentralhydraulik und in der Tat hat der drinnen ein Filtersieb das den Rücklauf von der Pumpe filtert.
    Macht also Sinn in meinem Fall nach 23 Jahren alles zu tauschen, Behälter und Öl.
    Auch wird eine Dichtung für die Zuleitung gebraucht A0004661880.
    Morgen geht's zur Sache, werde berichten


    Gruss
    Dirk

  • So, ich habe versucht Bilder hochzuladen und hier einzubinden, mal sehen ob es klappt (oder zusammenklappt). Habe während des Tausches LEIDER keine Fotos geschossen. Sorry....


    Bevor man startet den Behälter und sein Umfeld schon Sauber machen denn kleinster Verunreinigungen im Behälter oder öl beeinträchtigen die Wirkung der Servolenkung.
    Vorderräder aubfocken damit sie frei bewegt werden können.
    Karton unterlegen denn ein paar Tropfen werden euch nach unten entgehen....
    Dann Behälter mit einer Pumpe oder Spritze leer saugen, sind ca. 300 ml


    Hier der neue Behälter nach Einbau, der dem alten 100% gleicht.
    https://imagizer.imageshack.com/img924/2140/SU5Bcs.jpg


    Hier die TORX Schraube die den Behälter befestigt.
    https://imagizer.imageshack.com/img923/1315/FmGEsw.jpg


    Hier vorne rechts die Schlauchverbindung der RÜCKlaufleitung die, wenn der Behälter leer ist gelöst wird.
    Lappen unterlegen, aus dem Behälter und der Leitung kommt noch etwas nach.
    Links von der Rücklaufleitung ist ein Metallteil zu sehen das die ZULAUFVERBINDUNG zur Pumpe ist. Der Behälter wird auf dieses Teil aufgesteckt und von der TORX fixiert. Die Torx auf dem vorherigen Bild! die Torx auf diesem Bild hier nicht anfassen.


    https://imagizer.imageshack.com/img924/6926/QdiWhO.jpg


    Um den Behälter in Richtung Kühler abziehen zu können muss der Sicherungsring entfernt werden. Hier ein Sreenshot den ich mir gemacht haben aus einem erklärenden Video. Mit einem Schlitzschaubenzieher nach rechts (in Fahrrichtung links) raushebeln
    Behälter Richtung Kühler abziegen. LAPPEN UNTERLEGEN, DA KOMMT ÖL NACH!.
    Neue Dichtung ein die grosse Zuleitung einsetzen und Behälter aufschieben.
    Sicherungsring wieder eindrücken.
    Mit der TORX und Schraubensicherung den Behälter festschrauben.
    Rücklaufleitung befestigen.
    https://imagizer.imageshack.com/img923/1049/6M7apq.jpg


    Hier ein Aufnahme des alten Behälter (daher so schmutzig) wie der von hinten aussieht.
    https://imagizer.imageshack.com/img922/7660/rCofbW.jpg


    Da ich alleine arbeiten musst musste ich wie folgt vorgehen.
    Jetzt kommt befüllen und entlüften :) grad
    Nachdem alles wieder festgeschraubt und zu ist habe ich den Behälter bis zur 80 grad max markegefüllt und bei abgestellten Motor Lenkund 5 mal zu jeder Seite hin und her bewegt (MOTOR NICHT STARTEN).
    Damit erreiche ich eine erste Entlüftung.
    Motor starten und erneut 5 mal jede Seite.
    Abstellen.
    Behälter leer saugen. Kommt schmutziges öl raus und neu befüllt.
    Motor starten
    10 mal zu jeder Seite und jeweils am Anschlag 3 Sekunden gehalten damit die Pumpe richtig schön Druck aufbaut.
    Das habe ich dann so oft gemacht bis ich ca. 1,2 l durch hatte und beim absaugen sauberes Öl kam.
    Dann auf Niveau gebracht.
    Auto von den Böcken genommen und Probefahrt gemacht und auch da nochmal im Stand 10 mal von Seite zu Seite gedreht.
    Am kommendem Morgen Ölstand bei kaltem Motor geprüft, alles Dicht und FEDDISCH.


    Ergebnis. Die Lenkung dankt es mit etwas mehr Leichtigkeit und ich weiss das neues Öl (MB226.3 spec.) sicher besser ist als das was 1998 mal da rein kam.

  • Schön, aber ganz ehrlich warum werden Bilder nicht mit picr.de hochgeladen. Da kann man sogar am Handy was erkennen.

  • Schön, aber ganz ehrlich warum werden Bilder nicht mit picr.de hochgeladen. Da kann man sogar am Handy was erkennen.


    Kalle, frag mal bei Picr nach ob sie mit dir kooperieren, dann bekommst vielleicht Provision für deine ganzen Erwähnungen. :D

  • Ich denke das der Spruch überflüssig ist. Erstens bin ich nicht der einzige der darauf hinweist und zweitens kenne ich niemanden von picr.de. Damit dürfte das wohl geklärt sein, oder?

  • Halt deinen Mund. Geh mir nicht auf den Sack.


    Hast du besondere Probleme Kalle?
    Falls ja, lass es doch bitte nicht in der Öffentlichkeit heraus. ;)

    Gruß Marcel


    "Als sie den Stern sahen, wurden sie von großer Freude erfüllt" (Matt. 2,10) :w00t:

  • Manchmal gehen mir gewisse Dinge eben auf den Sack. Ist einfach so.

  • Sprinter: SORRY, bin kein "Bildhochlader" ;( und las in einer HILFE im FORUM vom "IMAGE", als ich dann fast fertig war merkte ich das ich auch gleich von meinem PC aus hochladen kann.


    Warum brauche ich dann überhaupt IMAGE oder PICR?


    Ich hoffe dennoch das es ein wenig hilfreich war für den einen oder anderen. Nach ein paar Tagen später sage ich das mich das Ergebnis voll überzeugt :)

  • Wenn du mit picr.de hochlädst generiert der gleich die richtige Bildgröße und du musst nur noch die Link kopieren und direkt hier einfügen in deine Antwort. Ich denke, einfacher geht es nicht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!