Posts by pirat280

    Jetzt mal eine Spekulation von meiner Seite.


    Mich wundert bei dem Bild vom Reifen, dass der Abrieb so ungleichmäßig ist.
    Als ob der Reifen immer wieder gestanden hätte und dann nochmal rollte und wieder stand während der Fahrt.


    Also als ob der Reifen immer wieder gebremst worden wäre. Unplausible Raddrehzahlen?

    An MB in Serie verkauft werden die Dinger für unter 10€. Da der W210 aber nicht mehr aus der Serienproduktion ist, werden die meist per Hand gefertigt.
    Geh das Risiko, wenn der Händler in Deutschland sitzt, ein und nimm erstmal das eBay teil zum testen. Wenn es nicht geht, zurückschicken.

    Guten Morgen liebe Gemeinde,


    in großer Not bitte ich hier um kompetente Hilfe.
    Aktuell steht mein CLS 160km von mir entfernt mit defektem Wasserkühler beim Mechaniker des Vertrauens eines Bekannten und tropft dort langsam vor sich hin. ;(
    Der neue Kühler ist schon bestellt, jedoch hat der Mech schon gesagt, er weiß nicht wie lange es dauert, da er sich mit dem Model nicht auskennt.


    Daher bitte ich euch, dass mir jemand einen Auszug aus dem WIS zuschickt, damit ich den Mech unterstützen kann.
    VIN WDD2193571A099682


    Beste Grüße,
    Florian

    Guten Abend :)


    Ich würde mal interesse anmelden. Bin gerade dabei mir einen CLS zu zulegen.
    Jedoch würde ich einen Versand benötigen, gegen Aufpreis versteht sich.
    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, bietet DHL eine Abholung mit verpacken an.


    Sind die Felgen noch verfügbar?


    LG

    Das letzte Bild ist ein schönes Zeichen für ungenügende Wartung.
    Jedem zu empfehlen: beim Reifenwechsel einfach mal die Radhausschale auf der Seite entfernen und dahinter sauber machen. Da sind Abläufe aus dem Motorraum hinter. Gern verstopft durch Blätter und Schmodder. Auch sind da Öffnungen zu den Schwellern mit einem Gummistöpsel verschlossen, wenn der Stöpsel nicht schon kaputt ist. Wenn kaputt, läuft euch das ganze Zeug in die Schweller, YAY.
    Hab mich bei meinem ehemaligen 210er schonmal darüber gewundert, warum das aufeinmal so schwappt und sich plötzlich soviel Wasser entleert beim Bremsen. s.o.

    Eine Reparatur ist auf jeden Fall zu machen! In der SBC Einheit steckt ein kleiner Elektromotor, dieser verschleißt über die Anzahl der betätigten Bremsungen. Er ist dafür zuständig, dass der Druck fürs Bremssystem aufgebaut wird.


    Es wird über kurz oder lang zum Ausfall kommen, bedeutet :
    Kein Elektromotor -> Kein Druck -> verminderte Bremskraft
    Dann sollte auch folgende rote Meldung kommen: "Bremse Defekt, Bitte anhalten!"


    Keine Ahnung wie lange Orba für einen Service an der SBC benötigt. Aber in den Urlaub würde ich damit nicht unbedingt fahren.


    Das ist zumindest mein Kenntnisstand, den ich mir hier irgendwann mal zur SBC angelesen habe. Sollte etwas fehlen, korrigiert mich bitte.


    Fun Fact: Deiner ist EZ 2005 / BJ 2005 , das Jahr in dem die SBC Bremse wieder aus der W211 Produktion entfernt wurde.

    Hallo,


    also, ich habe es hinbekommen. Die 3x Tippen haben es gebracht. In der Bedienungsanleitung stand die Bedienung mit 5Sek halten, wie ich es oben gemacht habe drin.
    Vielen dank nochmal an Cola. Ich hatte von den 3x Tippen und 30 Sekunden halten vorher schon gelesen und auch damit rumprobiert, jedoch bin ich da zu keinem Ergebnis gekommen.


    Habe ein kleines Video davon gedreht:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hallo,


    ich wollte wissen, welche Arbeiten für den nächsten Service fällig sind.
    Bin in das folgende Menü gegangen


    und habe 5 Sekunden lang "Reset" gedrückt in Erwartung des Service Menüs. Jedoch kam das:



    BJ ist 2002.


    Kennt jemand den Fehler? Letztens war noch ein Mitarbeiter von Mercedes dran und hatte die Informationen ausgelesen und mich drauf hingewiesen das bald Service fällig ist. Habe mir damals grob berechnen lassen, was es kostet. Ziel ist es noch andere Angebote einzuholen, jedoch wollen die wissen welche Punkte dran sind.

    Die geringen Kilometer sind ein Vorteil, der TE orientiert sich entweder am Durchschnittspreis oder an dem was er gerne hätte / was andere gern hätten.
    Meine Erfahrung ist, sich bei mobile an den niedrigsten Preisen für das Auto zu orientieren, die eine identische Ausstattung haben.

    Ich habe einen W211 mit 3,2L V6 , als Avantgarde und allem Pipapo an Ausstattung, EZ 2002 , 170 TKM mit Scheckheft ! und selbst mit diesem drum Herum an Ausstattung denke ich, wird es schwer den für 8900 € zu verkaufen. Wenn ich mal grob bei Mobile reingucke -> 8750€


    Und du willst einen mit geringer Ausstattung von 04 ( SBC Bremse + wird nun 10 Jahre alt ) für 8900 los werden? Also die 4900 sind realistischer als die 8900. Wenn dir einer für den Wagen 7200 bietet, verkauf ihn schnell!