Keilrippenriehmen wechseln bei w 211

  • Hallo wünsche euch zuerst einmal allen eine schöne Woche. Hätte eine Frage: den Keilrippenriehmen beim S 211 280 CDI Mopf zu wechseln mit allen Rollen und den zum Motor auch, mit Lichtmaschine. Wie lange dauert so eine Reperatur und die ungefähren Kosten. Danke vom Chiemseeluck :winke:

  • Orbaspain

    Approved the thread.
    • Official Post

    Laut AW Liste dauert dere Agregatriemen 0,9 Stunden und die Umlenkrollen sowie den Spanner zu tauschen benötigst du nochmal etwa 15 Minuten mehr.


    In ner Freien Werkstatt, die einen Stundensatz von etwa 80 Euro plus Steuer hat sind das etwa 100 eur für die Arbeit und etwa 200 euro für die Teile

  • Christian zuerst einmal Danke das du so schnell geantwortest hast. Kann es eine freie Werkstatt machen, oder braucht man dazu ein Spezialwerkzeug. Die kompletten Teile habe ich bereits.

  • Danke um euere Meinungen und euer Wissen dazu. Mir wurden 5 - 6 Stunden gesagt für diese Reperatur. Danke nochmals vom Chiemseeluck :cursing: :thumbup: :winke:

  • Mir wurden 5 - 6 Stunden gesagt für diese Reperatur

    Da diese Zeitangabe äußerst unseriös ist, würde diese Werkstatt mein Auto nicht zu sehen kriegen.

    Du solltest auch vorher ansprechen, dass du die Teile bereits hast und mitbringen willst, denn viele Werkstätten lehnen den Auftrag dann ab.

  • Wäre von uns ein Forumsmitglied der das machen könnte und machen würde in der Nähe vom Chiemsee, oder wüsste jemand einen Mechaniker. Danke vom Chiemseeluck ^^

    • Official Post

    Da diese Zeitangabe äußerst unseriös ist, würde diese Werkstatt mein Auto nicht zu sehen kriegen.

    Du solltest auch vorher ansprechen, dass du die Teile bereits hast und mitbringen willst, denn viele Werkstätten lehnen den Auftrag dann ab.

    Na ja, klar müssen Werkstätten Geld verdienen und auch für die Arbeit garantieren.

    Die Werkstatt verdient natürlich an den Teilen und gerade wenn ne Arbeit schnell gemacht ist ist natürlich der Teileverkauf wichtig.


    Aber wenn eine Werkstatt für eine Arbeit die laut Mercedes mit etwa einer Stunde vorgegeben wird 5 Stunden berechnen will solltest du bei jemand anderem nachfragen.


    Mumphi hat natürlich recht - wenn du das schon mal gemacht hast ist die Arbeit in ner halbenm Stunde erledigt ...

  • Auf dem Umschlag der OldtimerPraxis 4/2024: "Am Riemen reißen > Keilrippenriemen wechseln - wir zeigen, wie es geht" :undweg:

  • Habe ich mal vor der Haustür gemacht. Kein Problem, das Schwierigste war der Riemenspanner, langer Hebel tut gut..

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!