Starkes Ruckeln

  • Das mit dem zu fetten Gemisch auf Gas stimmt, aber dann müsste es richtig zu fett sein, das würde sich auch im Verbrauch bemerkbar machen. Der Verbrauch auf Gas sollte so 20-25% höher sein als auf Benzin. Ich fahre seit 2008 auf Gas und hatte diesbezüglich nie Probleme. Wichtig ist, dass man eine Gaswerkstatt hat, die absolut kompetent ist, sonst ist man verloren.

    Danke Mumphine, ich hatte einfach keinen Bock meine Aussage zu hinterlegen. Was noch dazu kommt, es wurde gesagt das der Motor auf Gas automatisch klingelt, was natürlich auch Nonsens ist, Gas hat eine viel höhere Oktanzahl als Benzin.

    du meinst ich lüge mir das zusammen? Ich kann dir nur sagen das es Erfahrungen sind die mir auch viele Leute mit Gasanlage bestätigt haben....wie auch immer..

  • Um da kurz zu beruhigen: „Verbrennungstemperatur“ als Vergleich heranzuziehen ist etwas unglücklich und führt zum hier evidenten Aneinandervorbeireden. Normalerweise nutzen wir den Begriff nur im adiabaten Zusammenhang und als relative Vergleichsgröße bei z.B. Effizenzbetrachtung einer Verbrennung hinsichtlich des Energieumsatzes. Und das normalerweise dann bei gleichen Randbedingungen. Als Absolutgröße zum direkten Vergleich wie hier praktiziert taugt der Wert nicht wirklich - die Realität ist nicht adiabat und da jetzt Wandwärmeverluste bei verschiedenen Lastzuständen und Kennfeldern mit reinzuwerfen - alles mit nichtlinearen Zusammenhängen - ist reichlich unpraktisch.


    Zum Thema LPG vs. Benzin: Autogas ist wesentlich Klopfresistenter; der Motor könnte deutlich effizienter ausgelegt werden, wenn der denn nicht auch auf Benzin laufen können müsste. Effektive Verdichtung könnte gutes Stück höher gewählt werden; würd dann aber eben auf Super anfangen zu klopfen, ZZP müsste deutlich später stehen, dadurch effizenztechnisch wieder murx.

    LPG hat zudem einen geringeren Energiegehalt als Benzin. Bedeutet (bei Saugmotoren - aufgeladen sieht’s wieder anders aus) bei gleicher Zylinderfüllung ( = gleiche Lastanforderung) einen geringeren Energieumsatz und somit in Summe tatsächlich weniger umgesetzte Wärmeenergie. Damit auch Minderleistung.


    Woher kommt nun die thermische Mehrbelastung? Zwei Faktoren:

    (1) Die Verbrennung von Autogas verläuft normalerweise langsamer im Vergleich zu Benzin (gibt Ausnahmen). Einfach gesprochen bleibt dadurch zum Verbrennungsende hin weniger Zeit für Wärmeübergang in die Zylinderwände übrig und die Auslassventile bekommen dieses Delta mehr oder weniger direkt ab.

    (2) Verdampfungsenthalpie. Saugrohreinspritzende Autogassysteme bringen z.T. deutlich weniger Ladungskühlung ein als die vergleichbare Benzineinspritzung. Das eigentliche Temperaturdelta zwischen Verbrennungsbeginn und Verbrennungsende ist ggfs. nicht großartig unterschiedlich zwischen Benzin und Autogas - das absolute Temperaturniveau ist aber höher, da eben jedem Ladungswechsel im Vergleich ein Stück Kühlung im Ansaugtakt fehlt. Bei Vollast im Nennleistungsbereich können dann eben 50-80K mehr am Ventilsitz durchaus zu erhöhtem Verschleiß führen; je nach Grundauslegung des Motors.


    Zum Thema: fahr zu einer kompetenten Gasbude. Wir machen hier nur Glaskugellesen. Selbst wenn Kat zu oder Lambdasonde abgeschmolzen - beides könnte zwar zu den von dir beschriebenen Symptomen führen - aber damit ist dir ja nicht geholfen. Die Grundursache für einen derartigen Defekt müsste dann gefunden werden.

  • du meinst ich lüge mir das zusammen? Ich kann dir nur sagen das es Erfahrungen sind die mir auch viele Leute mit Gasanlage bestätigt haben....wie auch immer..

    Ja, der Onkel des Schwagers der Schwester, ich sage dir, das mit dem Klingeln ist Quatsch, dann stimmt da was nicht, wenn es denn so sein sollte.

  • Ich wäre Euch dankbar, wenn Ihr Euern Glaubenskrieg in einem anderen Thread oder per PN austragen könnt, damit der ursprüngliche Thread noch übersichtlich bleibt.

    Vielen Dank.

  • Was für einen Glaubenskrieg? Entweder willst du Hilfe, oder auch nicht. Tschüss

  • Was für einen Glaubenskrieg? Entweder willst du Hilfe, oder auch nicht. Tschüss

    Natürlich möchte ich Hilfe und habe Dich doch auch gar nicht persönlich angegriffen. Mir ging es nur um die abschweifende Diskussion über die Verbrennungstemperatur, der Unterstellung das irgendjemand lügt usw. Der Thread ist einfach abgedriftet.

    Sorry, falsch Du es persönlich aufgefasst haben solltest. War so nicht gemeint!

    • New
    • Official Post

    nur gemütlich bitte. Wir sind Meister im Abdriften, ist aber kein Weltuntergang. Da nutzt auch das dauernde melden von Beiträgen nix. Wir lesen das natürlich, aber hier reden Erwachsene miteinander. Beim Stammtisch zum Thema kommt ja auch nicht der Wirt an den Tisch und sagt: "Bleibt mal beim Thema, sonst gibts nix mehr zu zischen"... also cool bleiben, solange der Umgangston stimmt, ist doch alles okay 8)

  • Ich nenne das Brainstorming ;) Verschiedene Erfahrungen vortragen kann zu einem positiven Ergebnis führen und dafür ist das doch hier gemacht oder? Ich denke aber man muss Niemanden als Lügner darstellen denn es gibt keinen Grund zum Lügen oder Geschichten erzählen... wie auch immer. Ich finde das schon manchmal lustig hier. Ich habe bei der heutigen Technik festgestellt das Logik da nicht immer mehr zutrifft. Weiter so Kameraden ;)

    • New
    • Official Post

    natürlich ist es ärgerlich, wenn jemand absolut auf "sein" Thema fixiert ist und andere driften ohne böse Absicht und in gutem Glauben ab. Ist schon klar. Aber wir alle sind freiwillig hier und keiner meint was negativ. Man plappert halt. Man sollte das entspannt sehen, wie in einem grossen Kreis von Freunden. Schliesse mich dem Junkie des Drehmoments an..

  • Ich will niemanden als Lügner bezeichnen, aber gerade bei Lpg wird soviel Unsinn erzählt, da sollte man schon mal hinterfragen was einem da erzählt wird

    • New
    • Official Post

    Da dieses Forum gerade davon Lebt das viel abgedriftet wird und dadurch schon viele Probleme behoben wurden werde ich die Meldungen der Beiträge ignorieren und möchte dem TE empfehlen sich entweder daran zu gewöhnen oder aber auf die Hilfe von wirklichen Kennern der Materie zu verzichten.


    Danke



    Der Admin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!