BJ. 2000 E430T 4Matic - behalten oder verkaufen?

  • Mein S210 E430 4Matic.. bin ich nicht sicher ob ich behalten oder verkaufen soll. BJ. 12/2000, 291000 km.


    Gut:

    + Designo-Innenausstattung, zweifarbiges Leder, sehr wenig verschleiß.

    + Viel Extras (Avantgarde, Comand, Memory, Kindersitze, Lichtpaket, AHK, Schiebedach +++)

    + Motor und Getriebe sehr gut

    + 4Matic gut: Neue Antriebswellen vorne, neue Zwischenwelle zwischen Verteilergetriebe und Mittelstück vorne, Ölwechsel nach MB-Norm

    + Neue Katalysatoren

    + Kühler neu

    + Wagenheberaufnahmen gut

    + Boden insgesamt ganz OK

    + Türe unter die Türdichtungen ohne Rost

    + Dach ohne Rost - auch um die Heckklappe-Scharniere

    + Motorhaube ohne Rost

    + Scheckheft bis zum 260000 km


    Schlecht:

    - Rostige Radläufe vorne und hinten (keine Durchrostungen, aber gut angegriffen. Braucht neue Kotflügel vorne)

    - Rostige (weggerostet) untere Stoßstangenhalter hinten seitlich + Rost um die Lüftungsgitter und Wasserabläufe)

    - Rostige Heckklappe (um die Kennzeichenbeleuchtung + unten, nicht um Heckfenster)

    - Roststellen hin und her auf alle 4 Türen

    - Mittlere Befestigungen für die Schwellerverkleidungen ("90 Grad drehen") durchgerostet


    So - insgesamt, "guten Substanz", aber einige Korrosionsbedingte Baustellen.


    Ich denke 3 Möglichkeiten:

    1. Sichtbare Roststellen selbst "instandsetzen", selbstverständlich ehrlich sein, und das Auto verkaufen, vor es noch rostiger wird.

    2. Roststellen selbst ein bisschen aufwändiger "instandsetzen", konservieren, das Auto fahren bis es entweder nix mehr ist oder eine Restaurierung sinnvoll ist.

    3. Das Auto innerhalb ein paar Jahre restaurieren lassen - Rost und Lack. (ich bin mechanisch/elektrisch kompetent, aber mit Lack/Rost nur so "ungefähr ok ")

  • Naja, du musst wissen was es dir Wert ist den zu erhalten. Mach ne Pro und Contra Liste..

    Sei dir darüber im Klaren, dass kein neuerer Kombi dem 210 im Raum und Platz das Wasser reichen kann..

    Wenn Du den so im Ist-Zustand verkaufst, gewinnst Du nichts.

    Ich und andere die ihren 210T lieben gewinnen.

    Denn der wird mit Sicher Geschlachtet und die existierenden 210er werden weniger und kostbarer .

    Zur Zeit ist auch der denkbar schlechteste Zeitpunkt um Autos zu kaufen..

  • Behalten.

    <flamebait>

    Wenn man so ein Dickschiff hält, sollte das Budget nicht so auf Kante genäht sein, daß man auf das H-Kennzeichen wegen Steuer und Versicherung angewiesen ist, und es reicht, den Rost technisch zu bekämpfen, dabei aber optisch auch mal fünfe gerade sein zu lassen. (Also z.B: gebrauchte Blechteile. die nominell die gleiche Farbe, aber wegen unterschiedlicher Alterung nicht mehr ganz genau denselben Ton haben, zu verbauen.)

    </flamebait>

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!