Antriebswelle hinten ausbauen

  • Guten Abend,


    weiß jemand ob man die hintere Antriebswelle rechts rausbekommt ohne die Lenker am Radträger oder das Hinterachsmittelstück abzuschrauben oder hat das schon mal jemand so gemacht?
    Beim W124 geht das, die Welle lässt sich soweit zusammenschieben, damit sich das - knappest aber doch - ausgeht.


    Besten Dank und Gruß aus Wien 8)


    Georg

  • Beim 210er kann man nichts zusammen schieben. Ausserdem wäre wichtig zu wissen ob die Antriebswelle am Hinterachsmittelstück geschraubt oder gesteckt ist.

  • Wenn die Wellen am Diff von außen geschraubt ist, dann versuche es doch einfach ohne dem Ausbau weiterer Teile. :cool:
    Andernfalls kannst Du noch immer wieder zusammenbauen oder anderes lösen.. Versuch macht Klug.

  • Erledigt. ist ohne weitere Zerlegungsarbeiten machbar. Aufpassen muss man auf die HA-Wellenflanschschrauben (in meinem Fall Aussentorx) - wenn die Köpfe schon was alt und angerostet sind, kann es leicht passieren dass man die runddreht.
    Empfehlenswert ist eine schlanke Torxnuß, um am Rand der inneren Gummimanschette ordentlich vorbeizukommen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!