hochdruckpumpe abgedichtet-springt nicht an

  • hi an alle! kurze vorstellung meinerseits: feinmechaniker und mb dieselfahrer seit /8 über 123- 124- und nun W210 220cdi T,143 psen, bj 3-2002 scheckheft lückenlos von mb, km stand 265000.
    bin mit der masse an technik leicht überfordert und buchmaterial ist ausser buecheli nix vorhanden. habe meine fahrzeuge seit 40 jahren immer selbst repariert und somit habe ich auch heute die hochdruckpumpe neu abgedichtet und einige rücklaufleitungen ersetzt. da hat es stark getropft.
    doch will er jetzt nicht mehr anspringen. gibt es was zum entlüften oder ähnlich lösungen?
    freu mich über antwort und sende einen gruß aus dem schwarzwald an das forum andres

  • Moin. Bin in Gundelfingen und habe das WIS/EPC. Vielleicht willst du mal einen Blick drauf werfen.

  • Moin. Bin in Gundelfingen und habe das WIS/EPC. Vielleicht willst du mal einen Blick drauf werfen.


    Sorry für OT:


    Gundelfingen war ich auch schon öfters. Spätestens am 14.02. das nächste Mal. Schönes Städtchen 8)

    Niemand sucht sich Herkunft, Aussehen, Behinderung oder sexuelle Orientierung aus. Aber jeder kann sich aussuchen, ob er Arschloch sein will oder nicht.

  • Das ist es. Nur ist hier alles teuer...

  • hi forum, er ist noch nicht angesprungen. habe die leitungen jetzt luftfrei. beim austausch der dichtungen in der hochdruckpumpe wurde alles sehr gründlich gemacht und zur kontrolle noch ein 2. mal geöffnet. die dichtungen der kleinen überströhmer sind getauscht und die dichtungen der drei kleinen pumpengehäuse auch.die kleinen metallringe zurzahnradlagerung sind auch getauscht. welllenflansch habe ich nicht geöffnet. nach einbau hat auch nichts mehr getropft.
    habe die videos auf u tube angesehen.
    diesel abschaltventil sitzt bei mir nicht unten links neben der einspritzpumpe, wie in manchen videos zu sehen. kfz ist erstzulassung märz 2002. sollte nach mopf sein.
    diagnose gerät von i car soft typ MB V 2.0 ist vorhanden, jedoch habe ich mit sowas bislang noch nicht gearbeitet.

  • Ich habe vor 2 Jahren auch die HD Pumpe am 220 CDI gewechselt (überholte im Austausch verbaut) und der ist danach auch nicht mehr angesprungen. Ich schraube auch schon seit fast 20 Jahren und sowas ist eigentlich nicht der Rede wert vom Schwierigkeitsgrad... sollte man :rolleyes:


    Ich habe fast den ganzen Abend nach dem Fehler gesucht. Zum Schluss hatte ich die beiden Leitungen an der Pumpe die nebeneinander liegen, vertauscht (1x zu Railrohr/ 1x zu HD Pumpe). Da zwischen Ausbau und Einbau mehrere Tage lagen habe ich es falsch zusammengebaut. :P

  • problem ist gelößt !!
    danke an alle die sich mit meinem thread beschäftigt haben. diesel tuckert wieder !!!
    entscheidend war der tip mit dem tausch der rücklaufleitungen 8) :D ;)........ dank an W201029
    extra dank an peter, der sich im hintergrund stark mit meinem problem beschäftigt hat. :streichel:.
    tolles forum, hat mir viel ärger erspart .


    gruß aus dem schwarzwald andrés

  • Na siehste. Danke für die Rückmeldung. Kannst ja öfter mal reinschauen, lohnt sich immer. Gute Fahrt!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!