Kaufberatung S213

  • Hallo,


    da ich mir nicht sicher bin, wie und ob ich mit meinem 211er T weitermachen möchte, bin ich derzeit hin und wieder auf mobile unterwegs und schaue mir andere Ts an.
    Seit ein paar Tagen stehen folgende bei mir geparkt in der Liste:


    Mobile E200 Hagel
    E 200 D 150 PS
    330000 km
    EZ 06/2018
    Vollleder, Automatik, Schwarz, Taxi
    Scheckcheft MB
    Hagelschaden
    12000 €


    Mobile E 220 Avanti Hagel
    E 220 D 194 PS Avantgarde
    165000 km
    EZ 06/2018
    Vollleder, Automatik, Schwarz, Schiebedach, Kamera, Taxi
    Scheckcheft MB
    Hagelschaden
    20000 €




    Mobile 2017er E220
    E 220 D 194 PS
    183000 km
    EZ 08/2017
    Vollleder, Automatik, Schiebedach, AHK, Kamera, Schwarz
    Scheckheft MB
    optisch nice, wobei ich mir beim Innenraum, Beifahrersitz nicht sicher bin
    20000 €


    Grundsätzlich könnte ich mir auch vorstellen mit den Hagelschadenlook rumzufahren. Mir erscheint der Avantgarde aber etwas zu teuer, wenn man im vgl. den anderen 220er sieht.
    Was sagt ihr so?


    Tendenziell würde ich gerade Richtung dem 220er ohne Avantgarde aus 2017 gehen. Wobei, hieß es nicht getönte Heckscheiben = Avantgarde?


    Ich hätte aber auch nix gegen den verhagelten wenn der auf 15000 ginge…
    Sehe ich das falsch? Übersehe ich was?



    Wie steht es denn um den OM 654 DE 20 G SCR und das 9G Getriebe?
    Warum hat der eine 150 PS und der andere 194? Laut Wikipedia ist da der gleiche Motor drin.


    Ich würde das Auto gerne 6-8 Jahre fahren. Quasi bis ich mir einen EQE leisten kann…
    Meine derzeitige Fahrleistung rechtfertigt kaum einen Diesel. Würde die 220er wahrscheinlich gar nicht auf 300000 km bekommen.

  • Hi, hier im Forum fährt gar keiner einen 213er ….. ich kann nach längerer Recherche nur sagen das bei uns auf der Arbeit die Autos (213er Diesel) Konsequent nach 160.000km ausgemustert werden weil dann definitiv große Investitionen drohen . Die 212er hatten alle rund ca 300.000km auf der Uhr nach Abgabe . Das Taxiunternehmen im Ort sortiert nach 200.000km aus . Er ist auch unschlüssig ob es das nächste mal noch Mercedes sein soll ….



    Ich würde die Finger weg lassen…


    Persönliche Erfahrungen hat hier um Forum meine ich niemand


    Der erste sieht wie ein Ex Taxi aus . Glaube das ist MBTex im Innenraum

    Wenn doi Lewe geniesse willschd. Muschd die Kärch vun ausse, de Berg vun unne un die Wärtschaft vun inne gsehe hawwe ! Eine Pfälzer Weisheit

    Edited once, last by MB320 ().

  • Der erste sieht wie ein Ex Taxi aus


    Die beiden ersten sind definitiv Taxen.
    Ich würde für keinen 213 mit der Laufleistung 20.000 € zahlen.

  • Nur mal so, um zu sehen, was möglich ist.S213

  • Nur mal so, um zu sehen, was möglich ist.S213


    Das ist doch ein 212er…..

    Wenn doi Lewe geniesse willschd. Muschd die Kärch vun ausse, de Berg vun unne un die Wärtschaft vun inne gsehe hawwe ! Eine Pfälzer Weisheit

  • Stimmt, gar nicht richtig drauf geachtet. :frech:

  • Dann nehmen wir halt den. S213

  • Konsequent nach 160.000km ausgemustert werden weil dann definitiv große Investitionen drohen.



    Hast du auch eine Idee, was das für Investitionen sein können?


    @Peanuts
    Die ersten beiden sind Taxen. Steht auch dabei :)
    OK, die 20k für den verhagelten Avantgarde sind definiitiv deutlich zu teuer, wenn man sprinters Links mit einbezieht.


    Ich bestehe nicht auf einen S213.
    Ok, ich mache das anders. Ich mache mal einen neuen Thread auf :D

  • is ja alles Geschmackssache, aber der 213 sieht mal so richtig missglückt aus. Was hat der, was ein richtig guter 211 nicht hat? Aber das ist wohl Geschmackssache. Der Preis aber nicht.

  • Geschmackssache, genau. Ich finde ihn sehr schick. Er ist halt moderner.

  • Naja, ich hatte ja eigentlich gehofft, dass ich meinen fahre bis es einen EQE-T gibt.
    Eine typische E-Klasse ist aber erst nach 4-5 Jahren in den Preisregionen, wo ich sage, "joa, das kann man in das Auto stecken", statt z.B. in Immokredite.
    Das ist auch der Grund, weswegen ich mir auf jeden Fall einen neuen Gebrauchten kaufen werde.


    Ich denke nicht, dass ich meinen noch 6 Jahre fahren kann. Selbst wenn ich jetzt ein gutes Gefühl bei der neuen Werkstatt habe.

  • Habe das Gefühl das die neuen E Klassen immer schmaler werden. .....und immer rund gelutschter . Nix für meiner Mutter Sohn

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!