Wertschätzung e300 TD

  • Hallo!


    Was meint Ihr ist ein e300 Turbodiesel mit diesen Eckdaten wohl wert:


    1997
    Classic
    Dunkelblau metallic
    1.hand
    75.000 km
    Automatik
    Schiebedach
    Klima
    4-efh
    Stoff schwarz
    Elegance alu
    Metallic
    Und noch andere Kleinigkeiten
    Rostfrei (auch Unterboden)


    Der Wagen wurde gekauft zum Langstrecken Pendeln am Wochenende. Dann gab es nen Firmenwagen und der Wagen wurde nur wenig bewegt.


    Grüße

  • Kommt drauf an. Irgendwo Nähe Großstadt mit Umweltzone und Leasingmentalität irgendwas zwischen nix und Schrottwert.
    Für einen 210er Freund oder OM606-Liebhaber schon mal mehr als ne Mark fuffzich.
    Für einen 210er Freund und OM606-Liebhaber ist nach oben erstmal viel offen. Vorausgesetzt dieser ist grad auf der Suche, ist flüssig genug, hat Platz auf‘m Hof und das okay seiner besseren Hälfte.
    Bei mir z.B. würd‘s an mindestens 2 Punkten davon scheitern.

  • Wenn der wirklich noch gut dasteht, dann ordentlich sauber machen, Oelservice durchfuehren und dann die naechsten 6 Jahre gut einlagern, dann wird er erst wieder richtig interessant. 8)

  • Typische Opa-Classic Ausführung meiner Ansicht nach nicht. Taugt nicht als Investment. Für einen Sammler ist die Ausstattung uninteressant; für einen normalen Fahrer/Pendler ist das Paket altes Fahrzeug, (relativ) hoher Verbrauch auch nicht interessant genug, um irgendeinen Aufpreis für niedrige Laufleistung zu löhnen. Der rockt paar Kilometer drauf und in nem Jahr ist aus Youngtimer mit geringer Laufleistung einfach nur ein altes Auto mit Wartungsbedürfnis geworden.
    Zum Hinstellen zu mager, zum Kilometerreißen zu schade und zu unpraktisch…
    In Teilen sieht’s wieder anders aus. 606LA sind heute schon gesucht; der Super-Turbodiesel- bzw. Diesel-2JZ-Hype reißt aktuell noch nicht ab. Ich würd mir den beschriebenen Wagen z.B. nur als Teileträger für meinen hinstellen. Für den Zweck wär’s dann aber irgendwo auch wieder zu schade.

  • Ich denke ich bau mal alle Verkleidungen ab, innenkotflügel, Stoßstangen etc. und geb den dann mal zum konservieren! Dann werd ich den weiter einlagern, und so wie jetzt mal regelmäßige Bewegungsfahrten und Wartungsfahrten mit ihm machen.
    Ich mag den Wagen und er gefällt mir obwohl ich bislang eher auf 124er gestanden habe. Ich glaube auch das nen w210 diesel künftig nen seltener Anblick sein wird.


    Und fahren tut er traumhaft. Noch mal nen deutlicher Sprung nach vorne im Vergleich zu meinen W124.


    Grüße

  • Aus meiner Sicht, erst wieder Interessant, wenn H - Kennzeichen, also ganz persoenliche Meinung..

  • ohne den näher betrachten zu können oder von unten gesehen zu haben, ist doch eine Einschätzung dazu wirklich schwer.

  • Dür den bekommst du 4500€ !! Hundert pro !


    Das ist das einzige Manko an diesem Forum jeder erzählt die du hast zu viel bezahlt . Oder deine Karre ist nichts mehr Wert ……..



    Der Markt spricht eine andere Sprache als dieses Forum. Und es gibt nicht diesen einen Sammler der nur 430er mit voller Hütte will !


    Wenn der so ist wie die Bilder es vermuten lassen dann bekommst du dafür den Preis von 4-5k . Der 210er kommt gerade.

    Wenn doi Lewe geniesse willschd. Muschd die Kärch vun ausse, de Berg vun unne un die Wärtschaft vun inne gsehe hawwe ! Eine Pfälzer Weisheit

  • Danke für eure Meinungen!


    Der Wagen ist wirklich in einem Top-Zustand!


    Auch von unten ist selbst an den Achsteilen kein Kantenrost. Hat nie Winter bzw. Salz gesehen!


    Steht seit 13 Jahren in trockener Halle und wird in regelmäßigen Abständen bewegt und gewartet.


    Ich werde den jetzt noch konservieren und dann mal auf s h-Kennzeichen warten!


    Habt jemand in der Region Münster/Osnabrück ne Empfehlung für MB Konservierung? Muss meinen S124 auch noch schützen (ist nen 95er E 250 TD mit Original 50.000 km!


    Grüße


    Michael

  • Hier wird eigentlich auch nicht geschrieben der sei nix wert sondern der braucht den richtigen Käufer, der evtl. nicht sofort gefunden wird.
    Nicht jeder sucht volle Hütte. Richtig. Aber der Sammler eben meist ein gewisses Mindestmaß. Klima und 4fach EFH sind nunmal Serienausstattung. Also brauchst den allseits zitierten „Liebhaber“.


    Ich halte 4500€ für viel zu wenig ehrlich gesagt. Das wär ich bereit für das Teil mit 100tkm mehr drauf hinzulegen. 4,5k würde die niedrige Laufleistung überhaupt nicht abbilden.
    Unter 7-8k würd ich den nicht weggeben. Hätte der ne Tür mehr wär ich bereit 9-12k anzusetzen. Je nach Aufwand an Dichtungen und Einspritzung (Gardenageraffel verhärtet unabhängig von der Laufleistung und der Reiheneinspritzpumpe gefällt lange Standzeit unter Umständen nicht).
    Nu bin ich allerdings sowohl 210er Freund als auch 606-Fan. Im Grunde musst jemanden wie mich nur aktiv auf der Suche finden.
    Oder freust dich einfach selbst an dem schönen Autowagen.

  • So.. heute mal den Wagen ausgemottet und anschließend genussvoll bewegt!


    Der wird nicht verkauft (sogar die Schutzfolie ist noch auf den Einstiegsleisten).


    Der fährt so viel schöner als mein w124 und s124!


    Fährt sich echt Souverän! Ich mag den.., der wird wieder jetzt aufwändig gepflegt, trocken weg gestellt und regelmäßig bewegt damit sich nix kaputt steht…


    Grüße

  • … Update


    Hab jetzt mal alle Flüssigkeiten gewechselt..


    Alle Verkleidungen demontiert
    Kein Rost gefunden


    Trotzdem mit Owatrol aufgefrischt… so bleibt alles schön geschmeidig


    Ballistol an die Gummiteile


    Dann mal warm fahren
    … fährt sich wie ein Jahreswagen

  • Hab den Schiffsdiesel mal wieder ordentlich warm gefahren und wieder für den Winter eingelagert (Tank bis oben voll, erhaltungsladegerät dran). Noch 5 Jahre bis zum H Kennzeichen!


    Nächstes Jahr werd ich mal den Lack auf Hochglanz polieren und versiegeln.


    Grüße aus dem Münsterland !


    Michael

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!