C207 Sitzheizung nachrüsten aber wie

  • Hallo Zusammen,
    ich möchte gerne bei meinem C207 (Bj. 2009) eine Sitzheizung vorne nachrüsten.
    Ich habe diesbezüglich in einigen Foren nachgelesen, aber ich verstehe nicht den Aufbau bzw. weiß nicht ob das so stimmt.
    Mein Verständnis ist folgendes:
    Man benötigt ein passendes Bedienteil mit Sitzheizungstastern (Habe ich schon), einen Kabelbaum vom SAM (Hinten) zu den vordenen Sitzen.
    In den beiden Sitzen sind schon die Carbonmatten eingebaut, welche ich besser finde als die Originalen.


    Frage muss da noch ein Sitzheizungsmodul rein und wie und wo wird es angeschlossen?
    Ich finde hierzu nichts keine Teilenummer oder sonst was.
    Kann mir bitte jemand helfen und mir sagen was zu machen ist und welche Ersatzteilnummer benötigt werden.
    Vielen Dank an Euch.
    Gruß Jupp5

  • Wäre ich in gleicher Lage, würde ich mir den Vorgang vereinfachen und die verschiedenen Spannungen ( je nachdem, wieviel stufig ) selber mittels abgesichertem Schalter selber ranholen. Ehe ich da ne Doktorarbeit schreibe und es nicht sofort flutscht wie ich will, wird kurz gebastelt. Versorgung evtl über Zündungsplus, LEDs auf Wunsch schon im Schalter und los gehts... ich habe auch die serienmässigen Taster drin. Aber ob ich ein/aus/Stufe taste, oder schalte, ist mir egal. Die MB Elektronik hat noch den Vorteil, dass sie alleine zurückschaltet nach gewisser Zeit, evtl um den Muschitoaster nicht zu überfordern. Oder sein Opfer drüber :) Aber genau wie bei der Sitzbelüftung, die sich auch selber reduziert ( bis auf Stufe 1 ) würde ich das gerne selber entscheiden. Und Carbon Matten finde ich auch gut, sollten mehr aushalten, als der im Alter brüchig werdende Konstantandraht

  • Wäre ich in gleicher Lage, würde ich mir den Vorgang vereinfachen und die verschiedenen Spannungen ( je nachdem, wieviel stufig ) selber mittels abgesichertem Schalter selber ranholen. Ehe ich da ne Doktorarbeit schreibe und es nicht sofort flutscht wie ich will, wird kurz gebastelt. Versorgung evtl über Zündungsplus, LEDs auf Wunsch schon im Schalter und los gehts... ich habe auch die serienmässigen Taster drin. Aber ob ich ein/aus/Stufe taste, oder schalte, ist mir egal. Die MB Elektronik hat noch den Vorteil, dass sie alleine zurückschaltet nach gewisser Zeit, evtl um den Muschitoaster nicht zu überfordern. Oder sein Opfer drüber :) Aber genau wie bei der Sitzbelüftung, die sich auch selber reduziert ( bis auf Stufe 1 ) würde ich das gerne selber entscheiden. Und Carbon Matten finde ich auch gut, sollten mehr aushalten, als der im Alter brüchig werdende Konstantandraht


    Danke, für deinen Beitrag, aber ich möchte, bis auf die Matten, schon das dafür vorgesehene Originalmaterial verwenden.
    Deshalb die Frage nach dem Anschlussschema und Teilenummern.
    Gruß Jupp5

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!