Getriebe drückt Öl aus dem Entlüfter,schaltet nicht mehr

  • Hallo und Guten Tag,
    ich hoffe ihr könnt mir ein oder zwei Tips geben,was mit meinem Automatik-Getriebe nicht stimmt.
    Folgendes ist passiert: am Morgen bin ich ganz normal zur Arbeit gefahren,aber nur ca. 3km weit gekommen,da war plötzlich während der fahrt ohne irgendwelche Geräusche kein Gang mehr drin,laut Anzeige aber immer noch eingelegt.Motor an und aus hat nicht geholfen.Konnte auch munter alle Fahrstufen durchschalten,ohne das dass Auto gefahren ist,was aber durch die Anzeige angezeigt wurde.
    Nach Aufstellen des Warndreiecks usw. probierte ich es noch mal,Motor gestartet und er ist wieder normal gefahren,allerdings nur rund 30 meter,dann das gleiche Spiel,also abschleppen lassen.
    In einer Werkstatt eines Bekannten haben wir dann vermutet,das Öl gefehlt hat und haben das alte Getriebeöl abgelassen,waren so rund 3 liter,recht bräunlich.
    Ölwanne demontiert,gereinigt,waren keine Späne drin nur leichter Schleim,Filter erneuert,zugemacht,eine Getriebe Ölleitung getrennt und das Getriebe mit Kühler gespült,bis frisches Öl aus der Leitung kam.
    Alles nochmal abgelassen am Getriebe und ca 5,5 Li. aufgefüllt.Probiert zu fahren und es ging.
    Allerdings nur bis er richtig warm war,dann kam oben aus dem schwarzen Nippel auf der Wandlerglocke,ich nehme an,der Entlüfter das öl munter raus.Darauf hin war das Schaltproblem wieder da.
    Haben das Öl nochmals am Getriebe abgelassen,eine "andere" Füllmenge im Netz gesucht und nur 4 Li. auf gefüllt....Auto fahrt nicht....immer weiter ein wenig eingefüllt bis 5,2 Li,dann fährt er,aber drückt nach Warmlauf das Öl wieder raus.
    Vielleicht kennt jemand die korrekte Füllmenge und hat eine Idee zudem Problem und/oder weiß warum das Öl über den Entlüfter rausgedrückt wird.
    Fahrzeug ist ein E430T 4matic,W210/S210,bj 06.2002
    Vielen Dank im voraus

  • Hi,


    schau mal hier, zufälligweise tausche ich den auch gerade aus, am Entlüfter sitzt eine Dichtung, die könnte bei Dir auch tot sein: https://www.e-klasse-forum.de/…ostID=1605352#post1605352


    Die korrekte Füllmenge bei einem 722.6 Getriebe bzw. dessen korrekten Wechsel kannst Du hier ganz gut nachlesen:


    http://rodionenkin.de/de/pages…ebe-722.6-5-gang-nag1.php

  • Hallo und danke für Deine Info,
    hatte ich gelesen mit deinem Entlüfter,sitzt scheinbar bei Dir hinten am Getriebe,wenn ich es richtig deuten konnt.
    Bei mir kommt es aber oben aus der Wandlerglocke,ein schwarzer Pils,drehbar,aus Kunststoff.Wenn es denn ein ein Entlüfter ist,ist nur meine Vermutung.
    Das mit der Füllmenge ist gut,danke dafür,aber erklärt mein Problem leider nicht,warum das Getriebe das Öl bei etwas über 5 Li. wieder ausdrückt,bis kein fahren mehr möglich ist.
    Die Menge kann laut der Anleitung ja nicht zuviel sein.Und mit weniger bewegt sich der Wagen ja leider auch gar nicht.
    Trotzdem Danke für deine Mühe.

  • Um den Ölstand zu prüfen benötigst du ein Ölmessstab alles andere kannst vergessen. Alles deutet auf zu viel Öl hin. Danach mit Stardiagnose Auslesen evtl. ist die Elektrikplatte defekt.Gehe so vor und mach keine Spielerein.

  • Das stimmt sicher,das evt zuviel Öl drauf sein könnte,aber mit weniger als 5,2 Li bewegt sich der Wagen gar nicht.
    Wenn aber über 5,2 Li drauf sind,in dem Fall 5,5 Li,kann man ganz normal alle Fahrstufen fahren,schnell langsam,vorwärs,rückwars,so wie es sein soll...nur wenn er richtig warm wird kommt eben oben das Öl raus,bis zu einem ungefähren Restfüllstand von 4 und ein bissel und dann fährt er nicht mehr.Klar,weil das Öl nicht reicht......wartet man ein wenig,grobe 10-15 min....fährt er wieder rund 30-50 meter.
    Kann ich mir nicht erklären,warum die Elektronikplatine defekt sein soll,wenn er wie beschrieben ja ganz normal fährt.


    Müßte dann nicht evt auch eine Fehlermeldung in irgendeiner Art angezeigt werden?
    Gibt es nicht irgendwelche Ventile im Getriebe,die evt. klemmen oder hängen könnten,wenn das Öl warm wird und dann Bypass-Bohrungen aufmachen und das Öl über diesen schwarzen Pils rausdrücken??
    Ist der Pils denn ein Entlüfter für den Wandler?

  • Der Pilz ist die Entlüftung da drückt es Öl raus wenn zu viel drin ist. Warum etwas kaputt sein soll weiß ich auch nicht aber etwas stimmt nicht daher auslesen und fertig alles andere kannst vergessen....

  • Ja,danke für die Antworten.
    Das hatte ich auch schon im Laufe des Tages gelesen.
    Nun muß ich mal dumm weiterfragen: Wenn der Wagen bei 5,2-5,5 Li. ( ausprobierten Füllmenge ) normal fährt bis er das Öl,was ja dann bei einer ungefähren Füllmenge von 3-4 Li. eindeutig zuviel wäre (und auch so raus kommt,in dem Maß,was er rausdrückt) und dann bei der richtigen Füllmenge nicht mehr fährt,sich aber munter Alle Fahrstufen einlegen lassen,ohne das was passiert,was könnte dann defekt / kaputt sein??
    Gibt es denn in den Hydraulikkreisläufen evt. Ventile oder ähnliches,die ggf klemmen,wenn das Öl heiss wird oder sowas in der Richtung.
    Elektronisch kann ja eigentlich nix sein,mit ein bissel Öl fährt er ja wie er soll.Oder mist die Elektronik auch den Ölstand?
    Ist es evt ein Schutz,das dass Getriebe nicht hoch geht,das er nicht mehr fährt,aber die Fahrstufen angezeigt werden?

  • Nochmal zum Mitschreiben:



    Erstens: Fahr zu jemanden der den Wagen mit einer Star Diagnose auslesen kann!
    Zweitens: Wenn aus deinem Getriebe braune Brühe rausgekommen ist gehört das Öl so oder so gewechselt, besser gespült!
    Drittens: Den genauen Ölstand kannst du nur per Messstab ermitteln - alles andere ist Glaskugellesen!
    Viertens: Das Getriebe ist zu teuer um es durch pfuschen kaputt zu machen!

    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, und die anderen können mich... (Konrad Adenauer) :]

  • Nimm dir einen Schweißdraht (lang genug, damit er nicht ins Rohr fällt) und miss damit den Ölstand. Spitze entgrateten / verrunden, damit es beim einführen keine Späne gibt.


    25 Grad Öltemperatur: min: 10mm. max: 20mm


    80 Grad Öltemperatur: min: 54mm. max: 65mm


    Messung bei Bodenberührung des Drahtes


    Hab ich hier im Forum gelernt 8)

    Gruß Micha
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------






    erstmal die, die schon hatten ...


    Mein s210 Classic Mein s211 Elegance

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!