was ist mit dem mercedes service los (SRS Rückhaltesystem defekt)

  • hi @ all
    also ich bin echt so entäuscht von meinem mercedes händler in düsseldorf und auch irgendwie sauer das ich das einfach mal hier reinschreibe


    montag gab ich mein fahrzeug zum freundlichen weil ich einen riss in der scheibe hatte, alles kein problem können sie am dienstag gegen 16 uhr abholen brauchen sie einen leihwagen.


    ja brauchte ich also mal das billigste war ein smart wollt ich eh schon mal fahren und ab da ging alles los.


    leihwagen nicht ganz voll getankt oder sin 18l auf 100km für nen smart normal


    am dienstag wollte ich dann meinen wagen wieder abholen bei der übergabe sagte der meister noch normalerweise dürfen wir sie mit defektem srs nicht fahren lassen!


    *wunder* srs lampe das sind doch die airbags die war bei übergabe am montag aber noch nicht an.


    der meister doch die war schon an wo ich den in die werkstatt gefahren habe.


    naja sehr merkwürdig aber kann ja vieleicht im stand kaputt gehen ich frage ihn also ob sie auslesen können ja könnten sie macht 64€.


    nagut lassen wir das erst mal manchmal gehn so komische fehlermeldungen ja wieder weg, denkste auf dem rückweg gesellte sich zu der meldung noch ein kommisches scherendes geräusch dazu. ich fragte mich echt was die mit dem wagen gemacht haben also heute mittwoch wieder hin dem meister gesagt der spiegel und die deckenlampe sind irgendwie lose und machen geräusche.


    der meister ja da schaun wir mal.


    nach ner stunde warten und nicht mal was zu trinken angeboten bekommen bekamm ich mein wagen wieder mit der antwort: ja war nicht alles fest wir sind halt auch nur menschen.


    ich dachte mir, und was für welche und sprach ihn nochmals auf das srs an ob das nicht doch irgendwie beim scheibentausch kaputt gemacht wurde.


    Der meister kurz und knapp nein das war vorher schon da müssen sie termin machen und es reparieren lassen.


    nagut wieder gefahren nach solingen zum mercedes händler wagen in der werkstatt auslesen lassen.


    nun der meister aus solingen: ja wir haben das problem beim scheibe tauschen wurden die a säulen entfernt um die scheibe rauszutrennen und die airbags abgesteckt und beim zusammenbau wurden sie nicht wieder angesteckt und somit diese fehlermeldung.


    was sagt ihr den dazu ist das noch mercedes qualität

    Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!


    Wenn der Liter Sprit 5 Euro kostet und die letzte Tankstelle geschlossen ist,


    dann werdet Ihr merken das man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.


    PS: Ich fahr auf LPG

  • nun der meister aus solingen: ja wir haben das problem beim scheibe tauschen wurden die a säulen entfernt um die scheibe rauszutrennen und die airbags abgesteckt und beim zusammenbau wurden sie nicht wieder angesteckt und somit diese fehlermeldung.



    ...das würd ich mir mal bestätigen lassen und der ersten NL/VT in rechnung stellen ; zzgl. nen fetten bonus aus der mercedes collection , wegen deiner unannehmlichkeiten...

  • die freuen sich da immer


    dein brief kannst du mal schön hier hin schreiben https://e-services.mercedes-benz.com/Dia…te_locale=de_DE


    Hab da mal mein problem hingeschrieben in verkürzter form weil da nur 900 zeichen gehen, mal schaun ob was zurück kommt.


    ja ich versteh das echt nicht alle unsere autos gehen zum brüggemann in düsseldorf und bis montag immer mit dem servic bei den zufrieden gewesen.
    kann doch nicht sein wenn man in arbeitskleidung da rein kommt nicht mehr beachtet wird und die versuchen ein los zu werden

    Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!


    Wenn der Liter Sprit 5 Euro kostet und die letzte Tankstelle geschlossen ist,


    dann werdet Ihr merken das man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.


    PS: Ich fahr auf LPG

  • natürlich kann so ein fehler im stress mal vorkommen, und das wäre auch zu verzeihen.. aber die fehlende einsicht find ich sehr unangebracht..
    der kunde ist und bleibt könig, denn der bringt auch das geld!


    ich würd das denen bei der NL nochmal sachlich erklären, und einfach mal dem werkstattleiter deine meinung sagen (höflich aber bestimmt) und wenn du wk ein treuer kunde bist lassen sich die hoffentlcih was einfallen damit sie dich zurückgewinnen!!

  • hatte da vorhin noch mal angerufen und mich mit dem meister verbinden lassen und ihn gefragt ob er sich wirklich sicher ist das die srs lampe an war WO ER IHN REINGEFAHREN HAT


    Meister: Ja bin ich mir sicher


    Ich: sie müssen doch die a-säulen entfernen um die scheibe zu lösen


    Meister:ja habe ich gemacht


    Ich: und die airbags abklemmen


    Meister: ruhe da muss ich noch mal nachfragen


    Ich: dann sollten sie beim nächsten mal die airbags auch wieder anklemmen


    Meister: da waren wir nicht dran das kann nicht sein


    Ich: solln die sich von alleine aausstecken


    Meister: da muss ich auch noch mal nachfragen


    Ich: dann fragen sie mal nach aber ich finde es eine frechheit
    das sie das auf den kunden abwälzen


    Meister: warum sollten wir das machen


    Ich: naja um kosten zu sparen weil airbags teuer sein können wenn man nicht genau weiß was kaputt gegangen ist bei der reparatur.


    Meister: ich frag nach das lass ich nicht auf mir sitzen


    Ich: schöne feiertage


    also mir kommt es so vor als wenn er den wagen nicht gefahren oder drann geschraubt hat und nur versucht einen aus der werkstatt zu schützen oder was weiß ich
    fehler können immer passieren aber das da garkeine einsicht ist.

    Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!


    Wenn der Liter Sprit 5 Euro kostet und die letzte Tankstelle geschlossen ist,


    dann werdet Ihr merken das man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.


    PS: Ich fahr auf LPG

  • Ich hab hier mal aufgeräumt. ehe der Thread komplett aus dem Ruder läuft...

    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, und die anderen können mich... (Konrad Adenauer) :]

  • Ich würde vorschlagen,zum Serviecleiter zu gehen,also eins höher,die nehmen sowas ernster und versuchen zu vermitteln und können auch Gutschriften und Rabatte geben.


    Denke auch nicht das der Meister selbst die Scheibe gewechselt hat.


    Jetzt müßte man nur genau wissen ob bei einem Windschutzscheibenwechsel die Airbaigs abgesteckt werden.

  • Habe mich belesen,das mit der A-säule und Dachbedieneinheit stimmt,aber steht nix von Airbaigs abklemmen.


    Wurde dein Auto innen sauber gemacht,schau mal unter dem Sitz nach der Steckverbindung,kann auch der Übeltäter sein.

  • ist der in der rechten a-säule haben ihn wieder eingesteckt und der fehler ist weg.


    kann mir echt nicht vorstellen das sich so ein stecker von alleine aussteckt

    Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!


    Wenn der Liter Sprit 5 Euro kostet und die letzte Tankstelle geschlossen ist,


    dann werdet Ihr merken das man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.


    PS: Ich fahr auf LPG

  • ist der in der rechten a-säule haben ihn wieder eingesteckt und der fehler ist weg.


    kann mir echt nicht vorstellen das sich so ein stecker von alleine aussteckt

    An deinem Sternenkreutzer hat sicherlich ein Lehrling ohne Aufsicht geschraubt :AuAu


    Aber das was die NL D-Dorf dort mit dir gemacht hat ist sichtlich kein Aushängeschild.
    Die müssen sich ordentlich in acht nehmen, denn der ein oder andere Laden unterschätzt die Macht des Internets vorallem solcher Foren wie hier. Solch ein Verhalten kann schnell zu Kundenschwund führen ohne das der Laden weis warum das so ist.


    Wir sind ja nichts anderes als organisierte Kunden hier, und das ist etwas was dem kleinen gut tut und den großen Angst macht.....
    :winke:

  • An deinem Sternenkreutzer hat sicherlich ein Lehrling ohne Aufsicht geschraubt :AuAu



    kann nur von meiner VT sprechen und da schraubt gewiss kein lehrling am airbag rum... :radab:


    dafür bedarf es einer gesonderten schulung inkl. sprengschein (jedenfalls war der sprengschein früher obligat)

  • wo ich da war weil ja der spiegel lose war hab ich ihn gefragt ob die nen azubi oder praktikanten an meinen wagen gelassen haben und seid diesem punkt behauptete er ja das er persönlich an meinem wagen gearbeitet hat und das kann ich mir echt nicht vorstellen die nehmen doch den ganzen tag fahrzeuge an der hat doch garkeine zeit ne scheibe zu tauschen

    Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!


    Wenn der Liter Sprit 5 Euro kostet und die letzte Tankstelle geschlossen ist,


    dann werdet Ihr merken das man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.


    PS: Ich fahr auf LPG

  • Aber das was die NL D-Dorf dort mit dir gemacht hat ist sichtlich kein Aushängeschild.
    Die müssen sich ordentlich in acht nehmen, denn der ein oder andere Laden unterschätzt die Macht des Internets vorallem solcher Foren wie hier. Solch ein Verhalten kann schnell zu Kundenschwund führen ohne das der Laden weis warum das so ist.



    aber mit sicherheit nicht die düsseldorfer NL !


    -deren klientel ist ein ganz anderes , als ein forumianer , der sich mal ne neue H1 fürn nebler oder gar nen neuen brenner kauft und denkt , er habe der VT das geschäft seines lebens offenbart...


    glaub mir ; da ÜBERSCHÄTZT du den stellenwert eines forums !!!


    ...ein E63 mehr verkauft und man kann auf ein ganzes forum voll potenzieller bremsbelagkäufer verzichten...


    das ist ja immer das geile bei nem gros der mercedesfahrer ; man fährt nen zehn jahre alten bock und nur weil der stern vorne im wind steht , glaubt man , man müsse hofiert werden , nur weil man fürn paar kröten was hat wechseln lassen... :radab:



    glaub mir ; NL´s wie die düssledorfer oder auch die anderen NL´s scheissen auf foren dieser art ; und die gern zitierten beschwerden beim cac verpuffen eh , wenn man da keine beziehungen hat...

  • Ja in den Worten liegt wares,MB verkauft lieber einen SL 65 AMG,wie 10 A-Klassen.


    Ist weniger arbeit,aber keine Niederlassung macht gewinn,sind alles die Vertragspartner die Daimler reich machen.Ich sprech vom service,natürlich verkaufen die paar klopper und schon sind die zahlen im schwarzen bereich,wenn ihr wüßtet was in der Herstellung eine C-klasse kostet ihr würdet heulen.

  • Ich kanns mir schon grob vorstellen was der Wagen kostet in der Produktion...


    Zum Thema Beschwerden.
    Mercedes kann und wird es auch egal sein was du als Kunde davon hälst, zumal die große Zeit der Privatfahrzeuge ja mehr und mehr abnimmt. Es sind ja nicht mehr die Verhältnisse wie in den 80ern. Die zeit der Leasingfahrzeuge als Firmenwagen und auch als Privatwagen hat schon längst eingeläutet.
    Das lässt natürlich extreme Einsparungen zu, bei einem völlig anderem Aufgabenfeld der Fahrzeuge.
    Die neuen müssen nur noch folgenden Rahmenbedingungen "quasi" folge leisten. Langestreckentauglich für Geschäftsreisende (z.B. Vertreter die von Düsseldorf nach Bochum pendeln o.ä.), Deutlich kürzere Lebensspanne (die Produktionszeiträume werden ja kürzer) und dementsprechend kann eingespart werden.


    Es gibt da diese Geschichte von einem älteren Herrn hier aus der Gegend. Der fuhr einen 250D mit roter Plakette. Wie wir unsere Rentner ja alle kennen, kaufen sich solche gerne nochmal gen Ende hin einen neueren Dicken. Also Zugriff und es wurde ein W211 220 CDI. Man wollte in dem Zuge ja auch mit der grünen Plakette etwas bewirken für die Umwelt.
    Er war innerhalb der ersten Monate dann letztendlich öfter in der Werkstatt als zumutbar. Grund: Der Dieselpartikelfilter hat sich ewig zugesetzt. Warum: Weil ein Rentner nunmal 2km zum Friedho fährt, natürlich gediegen, 1km zum Friseur, 1km zum Kiosk wie schon seid Jahren und summa sumarum nunmal alles eben Kurzstrecke. Die von Mercedes erzählten ihm dann völlig überrascht, jaa, guter Herr, sie müssen logicher Weise auch mal periodisch Autobahn und längere Strecken fahren, damit der Partikelfilter auch wieder frei geblasen wird. Die Kurzstrecke schadet ihrem Wagen nur.
    Fragt sich der Herr, warum sollte ich 100te km abreissen, um den Filter zu reinigen? Wo ist hier die Ersparnis gegenüber der roten Plakette?
    Zum Händler, Auto verkauft, geschaut, alter steht noch, mitgenommen und tschüss.


    Ich verstehe nicht, warum die Leute heutzutage sich freuen, wenn sie mit ihren neuen Gurken grinsend sagen, 16.000km und noch nichts gewesen. Hm. Wir fahren unsere alten Schleuderen mehrere 100.000km und die freuen sich übr 16.000 :D


    Denen ist letztendlich egal was du als Privatbesitzender denkst und blubberst. Die Firmen die ihre Fahrzeuge bei Daimler ordern bleibenda weiterhin Vertragspartner, und kriegen von dem Ach und Krach eh nichts mit, weil die Fahrzeuge eh nach 3 Jahren ausgewechselt werden. Die haben in ihrem kurzem Leben eh kaum Probleme. Nach 3 Jahren entdeckst du als Schlipsträger eh noch nicht den Rost am Radlauf innen. Du als Gebrauchtwagenkäufer aber dann schon.


    Und mit den Ersatzteilen bist du ja größtenteils auf die Brüder angewiesen. Wenn die Airbagleuchte brennt, hmm. Wo musst du wohl hinfahren? Natürlich zu Mercedes. So oder so. Von daher ist es denen egal und wird es auch bleiben.
    Eine neue Dachbedieneinheit für 400 Euro kriege ich nunmal nur dort. Das ist vielleicht viel Geld für den einzelnen, für die langeweile und wieder sinnlos aufstehen für jemanden der so einen alten Schrottstuhl fährt.


    Völlig egal sind denen die Foren aber nicht.
    Man hört vom Verein der Heckflossen viel positiven Support seitens Mercedes. Auch bezüglich Ersatzteile.
    Aber ob unsere Autos so alt werden wie diese? :hm: Dazu bestimmt sind sie nicht.

  • ich schätz mal so 5000 euro...


    Jetzt verblüfst du sogar mich,habe nämlich mal eine Rechnung gesehen ,von einem Fahrzeug,dass Daimler verkauft hat,an einen Fahrwerkshersteller und dieses Fahrzeug darf nur zu Testzwecken verwendet werden,darf nicht zugelassen werden und muß hinterer auf den Schrottplatz.Hatte eine super Ausstattung.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!